Down-Syndrom

21 Artikel

21 Artikel

Bei Kindern mit Down-Syndrom entwickelt sich die aktive Sprache oft sehr viel langsamer als das Sprachverständnis. Unterstütze Kommunikation kann maßgeblich dazu beitragen, dass Kinder mit Down-Syndrom so früh wie möglich lernen sich auszudrücken und verstanden zu werden. Angepasste alltägliche Gegenstände ermutigen Kinder mit einer beeinträchtigten Motorik selbständiger zu handeln.